Basics

Basics #4 – Forelle an Feldsalat

Ist ja eigentlich eine urchristliche Tradition am Freitag Fisch zu essen. Für mich bedeutet das zudem, daß das Wochenende eingeleitet wird und wir uns auf ein paar entspannte Tage freuen. Forelle ist mein persönlicher Lieblingsfisch. Mit wenigen Handgriffen kann man mit der richtigen Füllung und einer knusprigen Haut ein Festmahl feiern. Guten Appetit!

Forelle an Feldsalat m. Apfel Walnuß

ein Genuß!
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Fisch
Land & Region: Deutschland
Keyword: Basics
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 2 frische Forellen
  • 1 Biozitrone
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 50 gr Mehl
  • 2 Äpfel (säuerlich frisch)
  • 100 gr Walnüsse
  • Salz & Pfeffer

für das Dressing

  • 1 EL weißen Essig
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1 TL Puderzucker
  • 1 EL Gemüse- oder Geflügelbrühe
  • Salz & Pfeffer
  • 1 TL Rapsöl

Anleitungen

  • Für das Dressing brauchen wir den Saft einer halben Zitrone
    einen guten Apfelessig dazu
    alles salzen und pfeffern
    etwas guten senf und Puderzucker für die süße dazu
    etwas gemüsebrühe
    und alles gut durchmischen
    einen schlag creme fraiche
    ein kaltgepresstes rapsöl
    walnußöl und fertig ist das Dressing für den Feldsalat

Video

kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.