Feinkostabteilung

Feinkostabteilung #2 – Lammkoteletts mit mediterranem Gemüse

Draußen? Grau. Regen. Kalt! Doch drinnen zaubern wir uns ein bißchen Mittelmeeratmosphäre in die vorweihnachtlich gute Stube. Genießt es:

Feinkostabteilung #2

Lammkoteletts mit mediterranem Gemüse

Ein Hauch von Côte d‘Azur
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Main Course
Land & Region: French
Keyword: mediterran
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • 2 Paprika
  • 1 Knoblauch
  • 2 Schalotten
  • 1 Chili
  • 2 gehäutete und entkernte Tomaten
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • Lammrücken

Anleitungen

  • Zunächst verarbeiten wir das Gemüse:
    mit dem Sparschäler werden die Paprika geschält
    Die Kerne rausgeholt und die hellen Zwischenwände entfernt
    dann alles kleinschneiden
    Die Zucchini schälen, längs vierteln und schräg in mundgerechte Portionen schneiden.
    anschließend in ein Sieb füllen, mit Salz bestreuen und auf einen Topf zum abtropfen stellen.
    Das Lamm zerteilen in schöne, große Stücke.
    Hierbei nehme ich pro Portion immer 2 Knochen, damit das Fleisch innen
    schön rosig bleibt. Also bitte nicht nur 1 Knochen und dann plattkloppen!
    Die leckeren Lammkoteletts werden jetzt in etwas Butterschmalz und Olivenöl angebraten bis sie außen schön knusprig sind.
    Vor allem auf der Fettseite, damit es schmilzt.
    Ein paar Knoblauchstücke und Rosmarin dazu und
    ab damit in den Ofen bei 110 grad f. 20 Minuten
    Für das Gemüse wieder etwas Olivenöl in die Pfanne geben
    ein paar Knoblauchstücke dazu
    Die Schalotten dazugeben und mit etwas braunem Zucker karamellisieren lassen
    jetzt die Chili und die getrockneten Tomaten rein.
    Den Paprika mit anschwitzen
    und alles schon mal mit Thymian, Basilikum und Rosmarin würzen.
    Jetzt erst die Zucchini dazu, damit sie auf dem Teller auch noch etwas Biss haben
    Etwas Tomatenmark anrösten und mit unserem selbstgemachten
    Gemüse- oder Hühnerfond ablöschen.
    Den Herd auf kleine Flamme stellen, Deckel drauf und alles durchziehen lassen.
    Zum Schluß noch etwas Zitronensaft und Zitronenschale dazu
    und die Knoblauchstücke und die Kräuterzweige sowie den angebratenen basialikum wieder rausholen.
    Jetzt dürften auch die Lammkoteletts so weit sein.
    Alles auf den Teller und noch einen Klecks griechischen Joghurt dazu.
    Fertig. ¡Buen Aprovecha!

Video

kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.